Forschung für körperlich gehandicapte Menschen – Neues Graduiertenkolleg „LokoAssist“ an der TU Darmstadt bewilligt

12.11.2021 von

Prof. Dr. André Seyfarth übernimmt Sprecherrolle

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat das neue Graduiertenkolleg „LokoAssist – Nahtlose Integration von Assistenzsystemen für die natürliche Fortbewegung des Menschen“ an der TU Darmstadt bewilligt. Das Kolleg wird ab 2022 für viereinhalb Jahre mit voraussichtlich rund sechs Millionen Euro gefördert. Sprecher des GRK ist Prof. Dr. André Seyfarth, Leiter des Fachgebiets „Sportbiomechanik“ am Fachbereich Humanwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt.