Ich habe in vergangenen Semestern eine Veranstaltung besucht und möchte nun, ohne die Veranstaltung noch einmal zu besuchen, die dazugehörige Leistung erbringen. Wie melde ich mich dazu in TUCaN an?

Steinmetzarbeiten an Gebäude S1|15. Foto: Denis Schinko

Ich habe in vergangenen Semestern eine Veranstaltung besucht und möchte nun, ohne die Veranstaltung noch einmal zu besuchen, die dazugehörige Leistung erbringen. Wie melde ich mich dazu in TUCaN an?

Wenn Sie im aktuellen Semester eine bausteinbegleitende Leistung ablegen wollen, zu der Sie schon in der Vergangenheit eine Veranstaltung besucht haben und diese nicht noch einmal besuchen möchten, dann finden Sie die Anmeldemöglichkeit zur Leistung unter dem Semester Ihres letzten Besuches der Veranstaltung.

Bsp.: Vorlesungsbesuch und -anmeldung im WS 13/14. Vorlesung endet mit einer bausteinbegleitenden Leistungsabnahme. Sie schreiben diese Leistung nicht mit, wollen sie aber im WS 14/15 ablegen, ohne die Vorlesung noch einmal zu hören. Sie finden die Anmeldemöglichkeit, wenn Sie das aktuelle Semester auf WS13/14 zurücksetzen.

Technische Erklärung: Bei bausteinbegleitenden Prüfungen (ungleich Modulabschlussprüfungen) legt der letzte Besuch einer Veranstaltung für den Baustein das Semester fest, in dem TUCaN eine Prüfungsanmeldung erwartet. Da Sie in den meisten Theorie-Modulen im FB Humanwissenschaften keine Pflicht haben, Veranstaltungen innerhalb einer bestimmten Frist nach Veranstaltungsbesuch prüfen zu lassen, entsteht im Falle einer späteren Prüfung dieser wenig intuitive Anmeldeweg.