Warum wird bei mir im Leistungsspiegel in TUCaN ein abgeschlossenes Modul nicht angerechnet?

Gebäude S1|15. Im Vordergrund ein Kastanienbaum im Winter. Im Hintergrund wolkenloser,blauer Himmel. Foto: Denis Schinko

Warum wird bei mir im Leistungsspiegel in TUCaN ein abgeschlossenes Modul nicht angerechnet?

In der Ansicht Ihres Leistungsspiegels in TUCaN taucht die Spalte „Angerechnet“ auf. Diese Spalte addiert die CPs aller Module auf, die in die Berechnung Ihres Notendurchschnitts (GPA) einfließen. Unbenotete Module wie z.B. Praktika werden hier durch die fehlende Notengrundlage nicht miteingerechnet. Sie erkennen diese Module an dem „b“ für „bestanden“, statt einer Note in der entsprechenden Spalte. In der grünen Summenzeile, die nach jedem Studienbereich folgt, kann somit je nach Studiengang bzw. Prüfungsordnung in der Spalte „Angerechnet“ weniger CPs stehen, als in der Spalte „Credits“. Sollte diese Differenz nur auf die CPs unbenoteter Module zurückzuführen sein, so ist alles in Ordnung. Im Zweifel können Sie sich natürlich gerne an das Studienbüro wenden.