Muss ich alle Module, die ich innerhalb des Studienverlaufs begonnen habe zu Ende bringen?

Steinmetzarbeiten an Gebäude S1|15. Foto: Denis Schinko

Muss ich alle Module, die ich innerhalb des Studienverlaufs begonnen habe zu Ende bringen?

Ja, alle Module, die im prüfungsrechtlichen Sinn, innerhalb Ihrer Studienordnung begonnen wurden, müssen abgeschlossen werden. Dies gilt auch dann, wenn Sie eigentlich ausreichend CP für den Abschluss erworben haben und alle Pflichtmodule, Abschlussarbeit, Praktikum,.. erfolgreich absolviert haben,.. Vorher haben Sie keinen Studienabschluss erreicht.

Dies gilt nicht für Module, die Sie als zusätzliche Leistung, zusätzlich und freiwillig neben Ihrem Studium begonnen haben. Module gelten nur dann als zusätzliche Leistungen, wenn sie explizit in TUCaN unter dieser Überschrift angemeldet wurden.

Begonnen ist ein Modul, sobald erstmals eine Prüfungsleistung angemeldet und nicht wieder abgemeldet wurde. Das Anmelden eines Moduls oder eine Lehrveranstaltung bedeutet noch nicht, dass das Modul in diesem Sinne begonnen wurde.

Verbindlich geregelt ist dies in § 27 (2) der Allgemeinen Prüfungsbestimmungen (APB) der TU Darmstadt

Wenn Sie Wahl(pflicht)fächer/Schwerpunkte/Nebenfächer/.. über TUCaN oder schriftlich angemeldet haben und mindestens eine Prüfungsleistung darin angemeldet haben, so müssen Sie diese ebenfalls zu Ende bringen.

Ausnahmen von dieser Regelungen sind möglich, durch Tausch der betroffenen Module/Wahl(pflicht)fächer/Schwerpunkte/Nebenfächer/… Ein solcher Tausch ist auf Antrag möglich, wenn in der Ordnung Ihres Studiengangs Regelungen nach APB § 30 (4), (5), oder (6) getroffen sind. Damit wird geregelt, ob ein Tausch möglich ist und wie häufig ein solcher Tausch möglich ist. Voraussichtlich mit Beginn des Sommersemesters 2016 werden entsprechende Regelungen in den Studiengängen des FB Humanwissenschaften in Kraft treten. Diese Regelungen werden auf den Web-Seiten des Studienbüros zu finden sein und dazu wird im Studienbüro beraten. Die entsprechenden Anträge sind ebenfalls im Studienbüro einzureichen.

Sowohl die An-/Abmeldung von Modulen, Lehrveranstaltungen und Prüfungsleistungen über TUCaN, als auch ggf. ein Antrag auf Modultausch fällt in Ihre Eigenverantwortung und Mitwirkungspflicht. Das Studienbüro wird nicht ohne Anlass tätig und wird weder An- noch Abmeldungen oder Modulwechsel eigenständig vornehmen.