Studienbüro

Gebäude S1|15. Im Vordergrund ein Kastanienbaum im Winter. Im Hintergrund wolkenloser,blauer Himmel. Foto: Denis Schinko

Herzlich Willkommen auf der Seite des Studienbüros des Fachbereichs Humanwissenschaften!

 

Aktuelles aus dem Studienbüro

  • 04.06.2020

    Mitteilung zur Prüfungsphase des Sommersemesters 2020

    Bitte beachten Sie, dass die derzeit in TUCaN hinterlegten Prüfungstermine des SoSe 2020 (Prüfungsanmeldezeitraum beginnt am 8.6.2020) teilweise schon vor der Corona-Pandemie koordiniert wurden. Aufgrund der geänderten Vorgaben hinsichtlich der Raumbelegung, die zentral koordiniert wird, kann es noch zu Änderungen kommen!

    Aktuell wird mit Hochdruck an der Anpassung der Termine und Räumlichkeiten gearbeitet. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass Klausurtermine und -orte nochmals geändert werden können. Es ist daher wichtig, dass Sie regelmäßig in TUCaN nachschauen, ob es bei Ihren Klausuren Änderungen gibt.

  • 27.05.2020

    Telefonsprechstunde am 10. Juni 2020 entfällt

    Die Telefonsprechstunde des Studienbüros am Mittwoch, 10. Juni entfällt.

  • 13.05.2020

    Online Leistungsübersicht bzw. Transcript of Records beantragen

    Es ist Studierenden möglich eine aktuelle Online Leistungsübersicht bzw. ein Transcript of Records im Studienbüro zu beantragen. Dieses Dokument wird im Account des Studierenden zum Download bereitgestellt..

    Das Dokument ist offiziell, es trägt jedoch keine Signatur und ist nicht gestempelt.

    Wie Sie ein solches Dokument beantragen, finden Sie hier.

  • 13.05.2020

    Prozess Prüfungsabmeldung aus gesundheitlichen Gründen bis 18. Juli 2020

    Der Prozess der Prüfungsabmeldung aus gesundheitlichen Gründen hat sich durch die COVID-19-Pandemie geändert.

    Ein ärztlicher Nachweis ist nicht notwendig. Den Prozess, der voraussichtlich bis zum 18. Juli 2020 bestehen bleibt, finden Sie hier.

  • 27.04.2020

    Prozess der Thesisanmeldung ab dem 27. März 2020

    Der Prozess der Thesisanmeldung hat sich seit dem 27. März 2020 auf Grund der Coronavirus-Pandemie geändert. Die Thesisanmeldung muss nicht mehr in Papierform vorliegen. Den Prozessablauf der Thesisanmeldung finden Sie hier.

  • 01.04.2020

    Prozesses der Thesisabgabe ab dem 27. März 2020

    Der Prozess der Thesisabgabe hat sich ab dem 27.3.2020 auf Grund der Coronavirus-Pandemie geändert. Es müssen keine schriftlichen Exemplare der Thesis abgegeben werden. Den Prozessablauf der Thesisabgabe finden Sie hier.

  • 22.03.2020

    Wichtige Informationen aus dem Studienbüro ab dem 21. März

    Liebe Studierenden,

    auch wenn sich die möglichen Einschränkungen der kommenden Wochen noch nicht vollständig abschätzen lassen, werden wir Ihnen auch in dieser Situation weiterhin als Studienbüro und als Ansprechpartnerinnen zur Seite stehen.

    Das Präsidium hat am 21. März entschieden: Ab sofort haben nur noch Beschäftigte und beauftragte Fremdfirmen der TU Darmstadt Zutritt zu den Gebäuden der Universität. Für den Publikumsverkehr sind sie geschlossen. Damit sind auch die offenen Sprechstunden bis auf weiteres ausgesetzt. Es können keine Abschlussarbeiten, Anträge oder ähnliches mehr persönlich im Studienbüro abgegeben werden und nichts mehr abgeholt werden. Bitte schicken Sie alles mit der Post oder digital.

    Die E-Mail-Kommunikation soll ausschließlich über die Funktionsadresse stattfinden und nicht über individuelle, persönliche Adressen, da darüber sichergestellt, dass selbst bei Erkrankung/Ausfall einzelner Mitarbeiterinnen die Anliegen bearbeitet werden. Alle Mitarbeiterinnen des Studienbüros bearbeiten dieses Postfach und sind darüber erreichbar.

    Alle Klausuren (15. Mai 2020), Präsenzprüfungen und sämtliche Präsenzveranstaltungen (zum Beispiel Gruppenpraktika, Kolloquien und Exkursionen) sind bis 1. Juni 2020 ausgesetzt beziehungsweise verschoben.

    Mündliche Einzelprüfungen oder eine Disputation können in der derzeitigen Ausnahmesituation im Rahmen einer Videokonferenz mit einem technischen System freier Wahl durchgeführt werden. Der Prüfer bzw. die Prüferin entscheidet, ob eine infolge der Coronavirus-Pandemie abgesagte mündliche Prüfung auf diesem medialen Weg angeboten werden kann. Die zu prüfende Person und der jeweilige Prüfer bzw. die Prüferin müssen einvernehmlich diesem digitalen Format zustimmen. Ein Anspruch auf diese Ausnahmereglung besteht nicht.

    Sie müssen sich nicht von den Klausuren und Präsenzprüfungen abmelden, diese zählen selbstverständlich nicht als Fehlversuch. Sie werden über alles rechtzeitig informiert. Bitte lesen Sie in den nächsten Tagen und Wochen die Systemnachrichten in TUCaN sowie Ihre E-Mails aufmerksam und schauen Sie regelmäßig auf die Webseiten der TU Darmstadt und des Fachbereichs. In dringenden Fällen werden wir gemeinsam Lösungen finden.

    Für andere Prüfungsleistungen (Abgaben,..) nehmen Sie ggf. Kontakt zu den Prüfer_innen und/oder dem Studienbüro auf, um die entsprechenden Rahmenbedingungen zu klären.

    Wenn Sie selber krank sind, dann brauchen Sie aktuell kein Attest einzureichen. Bei einem Rücktritt von einer Prüfungsleistung, reicht eine E-Mail an das Studienbüro, dass Sie aus gesundheitlichen Gründen zurückzutreten. Diese Regelung gilt bis 18. Juli 2020.

    Der Vorlesungsbeginn ist nach dem jetzigen Stand auf den 20. April verschoben worden.

    Auf den Webseiten der TU Darmstadt https://www.tu-darmstadt.de/universitaet/aktuelles_meldungen/mitteilung_corona_virus.de.jsp können Sie sich über den Stand der Dinge an der Universität informieren.

    Viele Grüße

    Ihr Studienbüro Humanwissenschaften

 

Für was sind wir zuständig

Wir sind zuständig für Studierende der Institute Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik, Psychologie und Sportwissenschaft. Die Zuständigkeit besteht für Studierende aller Studiengänge, die von diesen Instituten angeboten werden. Außerdem sind wir für die Grundwissenschaften und für das Fach Sport im Lehramt am Gymnasium zuständig.

Zu allgemeinen Fragen rund um TUCaN finden Sie hier vielleicht Antworten:

Studieren mit TUCaN .

Bei uns bekommen Sie unter anderem Leistungsübersichten, können Ihre Abschlussarbeit anmelden und geben Ihre Abschlussarbeit ab. Ebenso reichen Sie Anträge an die jeweils zuständige Prüfungskommission ein. Bei uns bekommen Sie in den Sprechstunden Beratung und Hilfestellung zu TUCaN-Fragen.

Fragen bezüglich Immatrikulation/Exmatrikulation/Studiengangswechsel richten Sie bitte an den Studierendenservice, das Sie im Karo 5 finden.

An uns wenden Sie sich auch, wenn Sie die Leistungsbescheinigung nach § 48 BAföG brauchen. Die Lehramtsstudierenden (Gymnasium) wenden sich dafür bitte ausschließlich an das ZfL.

Leistungsübersichten für LaG-Studierende zur Anmeldung zum Staatsexamen bei der Hessischen Lehrkräfteakademie, werden in allen jeweils zuständigen Studienbüros der Fächer und der Grundwissenschaften ausgestellt.

Für inhaltliche Fragen zum Studium und zur Fachstudienberatung wenden Sie sich grundsätzlich an die jeweiligen Institute.

Studierende mit Kind finden hier weitere Informationen und Ansprechpersonen.

Das Team des Studienbüros
Das Team des Studienbüros